litera bavarica
 

Von der Buchmesse zum Online-Portal

Als wir Histonauten 2017 zum ersten Mal die Buchmesse "litera bavarica" für Publikationen zu München,
Bayern und zur europäischen Kulturgeschichte veranstalteten, war die Beigeisterung bei Verlagen, Autoren und Lesern groß.

2020 kann die Buchmesse leider nicht stattfinden. Doch die "litera bavarica" soll es trotzdem geben!
Wir ergreifen die Gelegenheit beim Schopf und präsentieren die Welt der bayerischen Bücher nun auf diesem Portal.

Lassen Sie sich anregen beim Stöbern. Und wenn Sie mögen, können Sie auch Bücher bestellen.
In Kooperation mit genialokal.de ermöglichen wir es Ihnen, Titel direkt in Ihre Buchhandlung zu bestellen.
Wir erhalten dabei eine kleine Provision, die wir dazu nutzen, dieses Portral zu betreiben.

Stöbern

Theater

 - Nestroy in München style=

Spannung

 - Ins Herz style=

Mentalität

 - Warum Bayern ein orientalisches Land ist style=

Kulinarik

 - Genuss mit Geschichte style=

Trailer, Lesungen und mehr...

Lesung aus "Das Haus der schönen Dinge" von Heidi Rehn

Bestsellerautorin Heidi Rehn lädt zu virtuellen Spaziergängen "Auf den Spuren von..." - ihren historischen Romanen aus dem München des frühen 20. Jahrhunderts ein.

Verlage

< >

Bayerische Impressionen

Responsive image

Neuerscheinungen

Donato Marta - Schnee vom Gardasee

Schnee vom Gardasee
Donato Marta
edition tingeltangel (2020)

Steinert Brigitte - Bibliotheken in München

Bibliotheken in München
Steinert Brigitte
Volk Verlag (2020)

Oelwein Cornelia - Nicht nur schön ...

Nicht nur schön ...
Oelwein Cornelia
Volk Verlag (2020)

Lesch Harald, Knobloch Charlotte, Marx Reinhard Kardinal, Nida-Rümelin Julian, Münch Ursula, Jonas Bruno, Aigner Ilse, Reiter Dieter, Piazolo Michael, Bedford-Srohm Heinrich, Schulze Katharina, Sibler Bernd, Kaniber Mich - Werte in Bayern

Werte in Bayern
Lesch Harald, Knobloch Charlotte, Marx Reinhard Kardinal, Nida-Rümelin Julian, Münch Ursula, Jonas Bruno, Aigner Ilse, Reiter Dieter, Piazolo Michael, Bedford-Srohm Heinrich, Schulze Katharina, Sibler Bernd, Kaniber Mich
Volk Verlag (2020)