litera bavarica
 

Von der Buchmesse zum Online-Portal

Als wir Histonauten 2017 zum ersten Mal die Buchmesse "litera bavarica" für Publikationen zu München, Bayern und zur europäischen Kulturgeschichte veranstalteten, war die Beigeisterung bei Verlagen, Autoren und Lesern groß. 2020 kann die Buchmesse leider nicht stattfinden. Doch die "litera bavarica" soll es trotzdem geben! Wir ergreifen die Gelegenheit beim Schopf und präsentieren die Welt der bayerischen Bücher nun auf diesem Portal.

Wenn Sie mögen, können Sie hier auch Bücher kaufen. In Kooperation mit genialokal.de ermöglichen wir es Ihnen, Titel direkt in Ihre Buchhandlung zu bestellen. Wir erhalten dabei eine kleine Provision, die wir dazu nutzen, dieses Portral zu betreiben.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Entdecken.

Er liebt die Kunst, und die schönen Frauen
Die läßt er porträtieren;
Er geht in diesem gemalten Serail
Als Kunst-Eunuch spazieren.

Heinrich Heine über König Ludwig

Trailer, Lesungen, Podcasts und mehr...

Aktion "Kriminelles Bayern-Schaufenster"

Wilde Schaufenster-Aktion in München-Haidhausen - im wunderbaren Buchpalast. Buchpalast-Wirbelwind Katrin Rüger hat die Autorinnen Marta Donato und Susanna Partsch und Verleger Tom Tingeltangel eingeladen, ein Schaufenster mitzudekorieren. Die erste Idee: Zum Ende der Wiesen 2020 - gerade weil es sie eigentlich gar nicht gab - ein Fenster mit lauter Büchern zu Bayern zu machen. Also lauter Bavarica? Nein, noch eine Idee: Kleine Münchner Verlage - ganz groß. Und so findet sich eine bayernbunte Mischung u.a. aus der edition tingeltangel, deren Zylinder zum Motto "Aus dem Hut gezaubert" einlud, dem Morisken Verlag, dem Susanna Rieder Verlag, dem Volk Verlag, dem Hirschkäfer Verlag, dem Hagebutte-Verlag und dem Franz Schiermeier Verlag. Und natürlich mit dabei: der nigelnagelneue Chiemsee- und Gardasee-Krimi von Marta Donato "Schnee vom Gardasee" und Susanna Partschs (und Andrea Schallers und Rosemarie Zachers) Kinderkrimi "Lauter Lauterbachs und die geheimnisvolle Saliera".


Veranstaltungen

25.05.2021 - 21:00

Lesung "Ohne Herz" mit Markus Richter

Markus Richter, Autor des historischen Neuschwanstein-Thrillers "Ohne Herz", entführt ins Jahr 1885, auf die Baustelle von Schloss Neuschwanstein und in die orientalische Traumwelt von Ludwig II., die er zwischen dem Ammerwald und dem Wettersteingebirge erschaffen hatte. Er erzählt von unbekannten Bergresidenzen des Königs, seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit und einem Geheimnis beim Bau von Neuschwanstein. Untermalt wird der Vortrag mit selten gezeigten historischen Fotos und Videosequenzen.

Weiter...


Stöbern

Spannung

Technik

Unterhaltung

Reisen


Herbst, Advent und Weihnachten

Pedarnig Dietlind - Adventskalender

Adventskalender
Pedarnig Dietlind
Allitera Verlag (2015)

Huber Gerald - 12000 Jahre Weihnachten

12000 Jahre Weihnachten
Huber Gerald
Volk Verlag (2018)

Oelwein Cornelia - Weihnachten im alten München

Weihnachten im alten München
Oelwein Cornelia
Bayerland Verlag (2006)

Paulsen Gundel - Weihnachtsgeschichten aus München

Weihnachtsgeschichten aus München
Paulsen Gundel
Husum (1998)

Mundorff Angelika, Seckendorff Eva von - Seelenzopf und raue Nächte

Seelenzopf und raue Nächte
Mundorff Angelika, Seckendorff Eva von
Testverlag 2 (2007)

Dreyer Angelika,  Sepp Martina - Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot

Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot
Dreyer Angelika, Sepp Martina
Volk Verlag (2012)

Iglesia y Nikolaus Anna-Laura de la, Roll Carmen, Hahn Sylvia - Von Korbinian bis Lichtmess

Von Korbinian bis Lichtmess
Iglesia y Nikolaus Anna-Laura de la, Roll Carmen, Hahn Sylvia
Schnell und Steiner (2011)

Vogel Hermann - Sebastian Osterrieder - der Erneuerer der künstlerischen Weihnachtskrippe

Sebastian Osterrieder - der Erneuerer der künstlerischen Weihnachtskrippe
Vogel Hermann
Kunstverlag Josef Fink (2011)

Bayerische Impressionen

Schaiblingsturm am Inn in Passau

Schaiblingsturm am Inn in Passau

Partner