Landshut - Haus der Bayerischen Geschichte
 

Publikationen

Landshut

Autor Haus der Bayerischen Geschichte
Verlag Verlag Friedrich Pustet
Reihe Edition Bayern
Seiten 78
Ort Landshut 
Regierungsbezirk Oberbayern
Buchart Zeitschrift
ISBN | EBAN 3791728245 | 9783791728247
ErschienenJuli 2016

Bestellen im Buchhandel

Die neueste Ausgabe Edition Bayern widmet sich der Stadt und Landkreis Landshut. Seit 1839 Regierungshauptstadt von Niederbayern, hat die Stadt in über 800 Jahren bewegter Geschichte einen beneidenswerten Reichtum an kulturellen Werten angesammelt. 1204 von Herzog Ludwig I. von Bayern gegründet, blieb sie Hauptsitz der Dynastie der Wittelsbacher bis 1255. Als Regierungssitz des Teilherzogtums Bayern-Landshut erlebte der bürgerstolze Ort unter den „Reichen Herzögen“ 1393 bis 1503 seine Glanzzeit.

Die Ausgabe befasst sich aber nicht nur mit der Geschichte der Region, sondern stellt außerdem die heutige Hochschulstadt vor, die Region als Energiestandort, den Künstlerort Velden, die Bierbrauer der Stadt, die Keramikregion, Messe und Märkte mit Tradition u.v.m.

Editorial von Richard Loibl

GEOLOGIE

Tal der Eiszeiten über alpinem Schotter von Armin Ratusny

GESCHICHTE

  • Ruhe auf dem Berg. Der Raum Landshut von der prähistorischen bis zur römischen Zeit von Isabella Denk
  • Die Asche der Erinnerung. Blutfehde in Ergeltingas von Richard Dübell
  • Landshuts klassische drei Jahrhunderte 1204-1503 von Gerald Huber
  • Die Landshuter Hochzeit von Christian Muggenthaler
  • Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen von Werner Ebermeier
  • „Bayerns fähigster Staatsmann". Napoleon, Montgelas und die Region Landshut von Marcus Junkelmann
  • Isarcowboys und Kahnkaskadeure. Die Lichtenwallners als Fischer, Lebensretter und b'sonderne Leut' von Christian Muggenthaler
  • Das weitere, voraussichtliche Elend. Ein Bericht aus dem Jahr 1809
  • Dort, wo die Juden wohnten. Dreifaltigkeitsplatz und Nahensteig von Gerhard Tausche
  • „Deutschlands furchtbarste Zeiten". Eine niederbayerische Stadt zwischen Revolution und Katastrophe von Moritz Fischer
  • Ein Stadtviertel im Wandel. Die Vorstadt St. Nikola von Mario Tamme
  • Vilsbiburg. Aufstieg und Fall mit den Landshuter Reichen Herzogen von Peter Barteit
  • Die Stadt Rottenburg. Knotenpunkt an der Großen Laaber von Stefan Rieder

RELIGION UND KIRCHE

Kirchen, Kunst und Glaube im Landkreis Landshut von Elmar Stöttner

BILDUNG, FORSCHUNG, WIRTSCHAFT

  • 48 Vom Kastenamt bis zur Gebietsreform. Die Verwaltungsgeschichte einer Region von Max Tewes
  • Landshut als Schul- und Behördenstadt von Werner Ebermeier 
  • Von der Landesuniversität zur Hochschulstadt von Katrin Filler
  • Von der Agrarlandschaft zur Wirtschaftsregion von Georg Söller
  • Bartlmä und Dionysi. Messen und Märkte mit Tradition von Bernhard Beez
  • Auf deutschen Dächern. Wirtschaften mit der Arbeitskraft von Einwanderern von Christian Muggenthaler
  • Von Ohu nach Furth. Die Energiephilosophien von Christian Muggenthaler

KUNST UND KULTUR

  • Beständiges Schaffen, kreative Bürger. Kunst und Kultur in Landshut von Uta Spies 
  • Querdenker, Eigenwillige, Kreative. Velden als Künstlerort von Katrin Filler
  • Der gute Ton. Kröninger Hafnerware und die„Töpferschule' von Franz Niehoff
  • Abrissbirnen und Zankäpfel. Denkmäler in Stadt und Land von Maximilian Seefelder

SPORT UND FREIZEIT

  • Raben, Baden, Fußballgolf, Eishockey und Tracht von Bernhard Beez

KULINARISCHES

  • Zwischen Michaeli und Georgi. Das Landshuter Reinheitsgebot von Mario Tamme
  • Der„Schwarze Hahn" in Landshut von Uli Karg
  • Gastgeber aus Leidenschaft von Gerald Fluber und Christian Muggenthaler
  • Informationen 
  • Impressum

Das könnte Sie auch interessieren