Ohne Dach, ohne Ofen, ohne Bett - Roidl Sabine
 

Publikationen

Ohne Dach, ohne Ofen, ohne Bett

Obdachlose in München

Autor Roidl Sabine
Verlag Buch&Media
Seiten 120
Ort München 
Regierungsbezirk Oberbayern
Suchbegriff Obdachlos 
ISBN | EBAN 3962332278 | 978-3962332273
ErschienenOktober 2020

Bestellen im Buchhandel

Wie unsichtbar schreiten, schlurfen, schlafen sie zwischen uns sauberen, eilenden, reichen Menschen. Mitten in unserer Stadt: Menschen, die kein Haus, keine Wohnung, nicht einmal ein Zimmer haben. Sie leben im Müll, im Dreck, in dunklen Ecken.

Mit Bleistift und Skizzenbuch unterwegs in der Stadt porträtiert Sabine Roidl obdachlose Menschen und lässt sie aus ihrem Leben berichten. Vom täglichen Kampf um eine warme Mahlzeit, einensicheren Schlafplatz. Von der Gefahr, in aggressive Situationen zu geraten, aber auch vom Zusammenhalt untereinander, von Freundschaften, die entstehen. Und den großen Träumen, von denen, die nichts mehr haben.

Tausend Obdachlose gibt es Schätzungen zufolge in München. Jeder hat seine Geschichte, hier werden sie erzählt: sensibel und unsentimental.

Das könnte Sie auch interessieren